Mishel Menasherov

Listenplatz 26

Über mich

Liebe Mitglieder der Jüdischen Gemeinde zu Berlin. Ich bin am 25.06.1985 in Berlin geboren und habe das Gemeindeleben seit meinem ersten Besuch im Jüdischen Kindergarten miterlebt. Ich habe an zahlreichen Machanot und Projekten der Jüdischen Gemeinde mitgewirkt.

Meine Familie kommt aus der ehemaligen Sowjetunion und seit über 30 Jahren Mitglieder der Jüdischen Gemeinde zu Berlin. Meiner Familie und meiner guten Ausbildung habe ich 5 Sprachen zu verdanken. Nach dem Englischen Abitur studierte ich BWL und habe mich parallel ins Arbeitsleben gestürzt.

Interesse für jüdische Kultur hat mich inspiriert mit meiner Familie Großhandel für koshere Lebensmittel aufzubauen. Auf Grund meiner Tätigkeit erlebe ich die Geschehnisse des Gemeindedaseins vom Inneren. Diese Geschehnisse machen mich nicht immer glücklich als Gemeindemitglied und auch als Mensch. Mein Wusch ist es die familiäre Atmosphäre wiederherstellen und alle verlorenen bzw. ausgetretenen Mitglieder wieder für uns zu gewinnen.

Außerdem möchte ich unseren Mitmenschen ermöglichen, dass jeder seinen Interessen zu den besten Bedingungen nachgehen kann. Es ist an der Zeit finanzielle Ordnung und Transparenz zu schaffen um unsere Kinder, Jugendliche, Clubs und Senioren mehr zu unterstützen und für bessere Verhältnisse zu sorgen. Wählen Sie unsere Gruppe „EMET“, die mit seinen gebildeten, engagierten jungen Leuten in der Lage ist mit Herz und Intellekt die innere Politik der Gemeinde zu verbessern.

EMET, es gibt nur eine Wahrheit!