Alan Menaker

Listenplatz 25

Über mich

Mein Name ist Alan Menaker. Ich wurde 1982 in Berlin geboren. Ich besuchte den Jüdischen Kindergarten, nach meinem Abitur studierte ich Rechtswissenschaften an der FU Berlin und habe mich anschließend mit meiner eigenen Kanzlei selbstständig gemacht.

Die Zustände der größten Jüdischen Gemeinde in Deutschland, sind derzeit desolat. Der erzwungene „Ruhestand“ von Rabbiner Ehrenberg ist nur ein Beispiel von vielen. Umso dankbarer müssen wir sein, dass er derzeit die G´ttesdienste ehrenamtlich leitet.

Als Kind und Jugendlicher war ich in unserem Gemeindehaus quasi daheim, da meine Großeltern, arbeitsbedingt, eine Wohnung in eben diesen Räumlichkeiten bewohnten. Umso erschreckender ist für mich die derzeitige Situation. Es herrscht Chaos, Unordnung und die ständige Angst der Mitarbeiter um ihren Arbeitsplatz. Hierfür ist der derzeitige Vorstand verantwortlich!

Auch die Absage der Deutsch-Jüdischen Kulturtage dieses Jahr, 50 Jahre nach Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Israel und Deutschland, ist dem derzeitigen Vorstand zuzuschreiben. Eine Tatsache, die auch in den deutschen Medien auf völliges Unverständnis gestoßen ist. Das Ansehen unserer Gemeinde ist stark gesunken. Viele Mitglieder sind bereits ausgetreten, da die momentan gelebte Politik für sie nicht mehr zu vertreten ist und nicht hingenommen wird.

Früher hatte ich nie Ambitionen zu kandidieren, doch durch die jetzigen Zustände in unserer Gemeinde sehe ich mich dazu gezwungen aufzustehen und meine Stimme für die Gemeinde zu erheben. Ich will anstatt leise auszutreten, zusammen mit meinen Mitstreitern aktiv den Versuch unternehmen unserer Gemeinde ihr Gesicht wiederzugeben. Ich will ihr zu dem Glanz der alten Tagen verhelfen, damit der Geist der Jüdischkeit und der Menschlichkeit in den Gemeinderäumen wieder zu spüren ist und uns alle mit Stolz erfüllt!

Geben Sie Ihre Stimme der Gruppe Emet! und zwar jedem einzelnen Mitglied! Zusammen können wir etwas bewegen! Die Stimme jedes Einzelnen zählt.

EMET, es gibt nur eine Wahrheit!